Das Große Fressen (Eistest in Neumünster) vom 29.04.2007

Das schöne Wetter trieb uns dazu am letzten Wochenende einen spontanen Eiscafetest in unserer schönen Stadt durchzuführen. Leider gab es zum Teil erschreckende Ergebnisse hier nun unsere Resultate:

Eiscafe Brazil (gesprochen Braaaasiiiiiil):

Preis: 0,70 Euro fast wie in Palma de Mallorca/Die Stadt ist ja fast genauso schön

Aussehen: Entweder sehr künstlich bis unansehlich (Pistazie)

Waffel: Durchschnitt

Bedienung: nett

Geschmack: Note 5

Kommentar: zu viel Geld für zu „schräges“ Eis

Eiscafe Pinocchio (gesprochen Pinoggio)

Preis: 0,60 Cent

Aussehen: gut, da sieht man was man hat

Waffel: guter Durchschnitt

Bedienung: kommt drauf an wer gerade hinter dem Tresen steht

Geschmack: Note 2

Kommentar: wer ein schnelle Eis auf dem Weg zum Bahnhof möchte ist hier gut bedient

Eisbude gegenüber von Douglas(Lütjenstrasse)

Preis: 0,70 Euro

Aussehen: nicht der Sorte entsprechend

Waffel: geht gar nicht, wohl die billigste Variante die man bekommen kann, kann man auch gleich wegschmeissen (Becher schmeckt bestimmt besser als die Waffel Ha Ha Ha)

Bedienung: Ok. Sie kann ja nichts fürs Eis und für den geizigen Chef (der Waffel wegen)

Geschmack: Note 6

Kommentar: Am besten weitergehen!!!!!

Eiscafe neben Schuheck

Preis: 0,60 Euro

Aussehen: Verkaufsluke nicht gerade ansprechend

Waffel: Ok.

Bedienung: war nett

Geschmack: Note 4

Kommentar: Wieder stimmte der Geschmack leider nicht mit der Sorte überein, was die Gratis Streusel auch nicht rausreissen.  Wie ihr merkt konnten wir uns nicht mehr an den Namen erinnern weil das Eis nicht besonders war.

Eisoase (in Böggeltown und Gadeland)

Preis: 0,60 Euro (sehr große Kugeln im Gegensatz zur Innenstadt)

Waffel: sehr gute, schmeckt toll

Bedienung: sehr nett, behalten ihre Freundlichkeit auch wenn großer Ansturm herrscht

Geschmack: Note 1-2

Kommentar: Sowohl das Sortiment als auch die jeweiligen Angebote (sehr viele Angebote, man wird fast erschlagen von soviel Vielfalt) überzeugen. Der Geheimtipp in Neumünster

Natürlich ist das alles Geschmackssache , wir wünschen euch trotzdem weiterhin viel Freude beim Eisessen in Neumünster. Euer Oberaffe

Ein Gedanke zu „Das Große Fressen (Eistest in Neumünster) vom 29.04.2007

  1. Vin_Gorer

    Ich glaube der in Gadeland und der in der Böcklersiedlung (ich meine am Kantplatz direkt!?) heißen meines Wissens nach Piccoli Eis… das Eis dort ist wirklich zu empfehlen nicht zuletzt wegen der großen Auswahl und des guten Geschmacks.

Kommentare sind geschlossen.