Soll Stadt Kunstrasenplatz bezuschussen?

Das ist ja nun ein überlanges Hin und Her um Kunstrasen, Lärmschutz und so fort.
Es bleibt die Frage: Soll die Stadt Neumünster den geplanten Kunstrasenplatz des THC mit 200.000 € bezuschussen, wovon der THC ja ausgeht, oder leider nicht.
Umgerechnet sind das nämlich 2-3 € pro Neumünsteraner Einwohner.
Das sollte doch mal drin sein.
Oder rede ich jetzt Unsinn?
Stellt am besten mal den einen oder anderen Kommentar ein.