Ehefrau verletzt Mann mit Messer

Vermutlich von seiner angetrunkenen Ehefrau ist ein Mann in Neumünster am Montag mit einem Messer verletzt worden.
Der Mann musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Lebensgefahr bestand aber nicht. Nach dem Streit hat der Mann die Ehefrau aus der gemeinsamen Wohnung geschmissen. Die Hintergründe der Tat sind ungeklärt.

Quelle: Segeberger Zeitung